Zurück zur Ursprungsseite

Große Meeresökosysteme

Abb. 4.10: Die küstennahen Meeresgebiete der Welt wurden in 66 große, länder­übergreifende Meeresökosysteme eingeteilt, die sogenannten Large Marine  Ecosystems (LMEs). Von diesem Konzept erhofft man sich eine bessere Zusammenarbeit der Nationen beim internationalen Meeresschutz. © National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA)

01. Östliche Beringsee
02. Golf von Alaska
03. Kalifornienstrom
04. Golf von Kalifornien
05. Golf von Mexiko
06. Südöstlicher US-
      Kontinentalschelf
07. Nordöstlicher US-
      Kontinentalschelf
08. Scotian-Schelf
09. Neufundland-Labradorschelf
10. Hawaii
11. Zentralamerikanischer Pazifik
12. Karibik
13. Humboldtstrom
14. Patagonischer Schelf
15. Südbrasilienschelf
16. Ostbrasilienschelf
17. Nordbrasilienschelf
18. Westgrönlandschelf
19. Ostgrönlandschelf
20. Barentssee
21. Norwegische See
22. Nordsee

23. Ostsee
24. Keltischer Schelf und Biskayaschelf
25. Iberische Küste
26. Mittelmeer
27. Kanarenstrom
28. Guineastrom
29. Benguelastrom
30. Agulhasstrom
31. Somalischer Küstenstrom
32. Arabisches Meer
33. Rotes Meer
34. Golf von Bengalen
35. Golf von Thailand
36. Südchinesisches Meer
37. Sulusee und Celebessee
38. Indonesisches Meer
39. Nordaustralien
40. Nordostaustralien
41. Ostzentralaustralien
42. Südostaustralien
43. Südwestaustralien
44. Westzentralaustralien

45. Nordwestaustralien
46. Neuseelandschelf
47. Ostchinesisches Meer
48. Gelbes Meer
49. Kuroshiostrom
50. Japanisches Meer
51. Oyashiostrom
52. Ochotskisches Meer
53. Westliche Beringsee
54. Tschuktschensee
55. Beaufortsee
56. Ostsibirische See
57. Laptewsee
58. Karasee
59. Islandschelf
60. Färöer-Plateau
61. Antarktis
62. Schwarzes Meer
63. Hudson Bay
64. Arktischer Ozean
65. Aleuten
66. Kanadische hohe Arktis und
      Nordgrönland

Abb. 4.10 > Die küstennahen Meeresgebiete der Welt wurden in 66 große, länder­übergreifende Meeresökosysteme eingeteilt, die sogenannten Large Marine Ecosystems (LMEs). Von diesem Konzept erhofft man sich eine bessere Zusammenarbeit der Nationen beim internationalen Meeresschutz.