Suche
english
Mit den Meeren leben.

Autoren WOR 1

Autoren WOR 1
Seite:
Dipl. Biol. Carlo van Bernem
Meeresökologe am Institut für Küstenforschung des GKSS Forschungszentrums in Geesthacht. Seine Fachgebiete sind die Ökologie im Wattenmeer und das Küsten­zonen­management. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist die Meeres­ver­schmutzung durch Öleinträge.
Dr. Justus van Beusekom
Meeresbiologe am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in List/Sylt. J. van Beusekoms wissenschaftlicher Schwerpunkt ist die Küsten­öko­logie. Dabei untersucht er die Biogeochemie und die biologische Vielfalt der Küste unter globalen und regionalen Veränderungen, Küstensys­teme unter globalem und regionalem Druck und die Integration der Beobachtungen für das Küstenmanagement. > web
Prof. Dr. Martin Visbeck
Physikalischer Ozeanograph und Stellvertreten-der Direktor am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR, Kiel, und Sprecher des Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft“. Forschungsschwerpunkte von M. Visbeck sind die Ozean­zir­kulation und die Klimadynamik im Atlantik. Zusätzlich ist er Mitglied in zahlreichen internationalen Arbeitsgruppen ebenso wie in der Senatskommission für Ozeano­graphie der Deutschen Forschungs­gemeinschaft und im Nationalen Komitee für Global Change Forschung. > web
Prof. Dr. Martin Wahl
Meeresbiologe am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR, Kiel. M. Wahl untersucht die Lebensgemeinschaften am Meeresboden auf ihre Wechsel­wirkungen untereinander und mit ihrer Umwelt. Seine Interes­sen­schwer­punkte liegen in den Bereichen Biodiversität und Globaler Wandel, Stressökologie sowie direkten und indirekten Interaktionen in Ökosystemen. Zusätzlich beschäftigt er sich mit den Verteidigungs­strategien mariner Organismen gegen Fraß und Aufwuchs. > web
Prof. Dr. Klaus Wallmann
Geochemiker am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR, Kiel. Interessenschwerpunkte von K. Wallmann sind Gashydrate im Meeresboden, ihre Entstehung und Stabilität sowie kalte Quellen und Schlammvulkane am Meeresboden. Zudem untersucht er den mikrobiellen Abbau organischer Substanzen in Meeres­se­di­menten und die Rückführung von Nährstoffen vom Sediment in das Ozeanwasser. > web
Dr. Florian Weinberger
Meeresbiologe am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR, Kiel. Im Fokus der Arbeit von F. Weinberger liegen die Verteidigung und erbliche Immunität von Großalgen und die Invasionsökologie der Großalgen. Er untersucht zudem die Wechsel­wirkungen zwischen eingeschleppten Makroalgen und einheimischen Artengemeinschaf­ten. > web

Weitere Mitarbeiter dieses Bandes:
Moritz Bollmann
Institut für Volkswirtschaftslehre der CAU
Dr. Rainer Froese
IFM-GEOMAR
Kerstin Güssow
Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht der CAU
Dr. Setareh Khalilian
Institut für Weltwirtschaft
Prof. Dr. Sebastian Krastel
IFM-GEOMAR
Johanna Reichenbach
Institut für Volkswirtschaftslehre der CAU
Dr. Jörn O. Schmidt
Institut für Volkswirtschaftslehre der CAU
Dr. Rüdiger Voss
Institut für Volkswirtschaftslehre der CAU

 
Seite: