Suche
english
Mit den Meeren leben.

Abkürzungen

> Wir haben uns stets bemüht alle Organisationen und wichtigen Fachbegriffe am Kapitelanfang ausführlich zu erklären. Da im weiteren Verlauf des Textes oftmals Abkürzungen verwendet werden, finden Sie hier alles Wichtige auf einen Blick.

AABW
Antarctic Bottom Water; Antarktisches Bodenwasser
ACs
Advisory Councils; regionale Beratungsgremien in der Fischerei
AIDCP
Agreement on the International Dolphin Conservation Programme; Abkommen über das Internationale Delfinschutzprogramm
AIS
Automatic Identification System; automatisches Schiffserkennungssystem
APEI
Area of Particular Environmental Interest; Meeresgebiet von besonderer Bedeutung für den Naturschutz
ARGO
Internationales Tiefendrifterprogramm
ASC
Aquaculture Stewardship Council; gemeinnützige, von WWF und diversen Handels­konzernen gegründete Organisation zur Zerti­fizierung von Fisch aus nach­haltiger Aquakultur
ASCOBANS
Agreement on the Conservation of Small Cetaceans of the Baltic and North Seas; Inter­natio­nales Abkommen zur Erhaltung der Kleinwale in der Nord- und Ostsee, des Nordostatlantiks und der Irischen See
AUV
Autonomous Underwater Vehicle; autonomes Unterwasserfahrzeug
AWZ
Ausschließliche Wirtschaftszone
B
Biomasse
BLim
Limitbiomasse
BMSY
Biomasse gemäß maximum sustainable yield; Biomasse gemäß maximalem nach­hal­tigem Ertrag
BPA
Biomasse gemäß Precautionary Approach; Biomasse gemäß Vorsorgeansatz
BALEX
Baltic Exercise; internationale Ölbekämpfungsübung in der Ostsee
BGR
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
BIP
Bruttoinlandsprodukt
BLE
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
BMELV
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
BONNEX
Bonn Convention Exercise; internationale Ölbekämpfungsübung in der Nordsee
BOP
Blowout-Preventer; Mechanismus, der das Hervorschießen von Erdgas und Erdöl aus einem Bohrloch verhindert
BRIC
Brasilien, Russland, Indien und China (BRIC-Staaten)
BRT
Bruttoregistertonne
BSEE
Bureau of Safety and Environmental Enforcement; US-Behörde für Sicherheit und Umweltrecht
BSR
Bottom Simulating Reflector; den Meeresboden simulierender Reflektor
CBD
Convention on Biological Diversity; Biodiversitätskonvention
CCAMLR
Commission for the Conservation of Antarctic Marine Living Resources; Kommission für die Erhaltung und Bewirtschaftung der lebenden Meeresschätze der Antarktis
CCBSP
Convention on the Conservation and Management of Pollock Resources in the Central Bering Sea; Überein­kommen über die Erhaltung und die Bewirt­schaftung der Pollack­res­sourcen im mittleren Beringmeer
CCLME
Canary Current Large Marine Ecosystem; großes Kanaren­strom-Meere­söko­system
CCS
Carbon Capture and Storage; CO2-Abscheidung und -Speicherung
CCSBT
Commission for the Conservation of Southern Bluefin Tuna; Kommission für die Erhaltung von Südlichem Blauflossen­thun
CCZ
Clarion-Clipperton-Zone
CFCA
Community Fisheries Control Agency; Europäische Fischereiaufsichtsagentur
CITES
Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora; Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen, kurz: Washingtoner Artenschutzübereinkommen
CLCS
Commission on the Limits of the Continental Shelf; Kommission zur Begrenzung des Festlandsockels
CMS
Convention on Migratory Species; Übereinkommen zur Erhaltung wandernder wild lebender Tierarten
CNCR
Constant Natural Capital Rule; Regel von der Konstanz des Naturkapitals
COL
Consortium for Ocean Leadership; NGO aus verschiedenen Meeres­forschungs­einrich­tungen
COS
Center for Oceans Solutions; Fortbildungseinrichtung aus verschiedenen Meeresforschungseinrichtungen
CPUE
Catch per Unit Effort; Fang pro Aufwand
CSI
Cetacean Society International; NGO zum Schutz der Wale
CZM
Coastal Zone Management; Küstenzonen-Management
CZMAI
Coastal Zone Management Authority and Institute; Behörde für das Küstenzonen-Management in Belize
DESA
Department of Economic and Social Affairs; Abteilung Wirtschaft und Soziales der UN
DHA
Docosahexaensäure, eine Omega-3-Fettsäure
DIC
Dissolved anorganic carbon; gelöster anorganischer Kohlenstoff
DISCOL
Disturbence and Recolonization; Störung und Wiederbesiedlung (Forschungsprojekt)
DOALOS
Division for Ocean Affairs and the Law of the Sea; Abteilung Meeresangelegenheiten und Seerecht
DOE
Department of Energy; US-Energieministerium
DSCC
Deep Sea Conservation Coalition; Vereinigung zum Schutz der Tiefsee
Durchführungsübereinkommen
dwt
Deadweight Tonnage; Tragfähigkeit eines Schiffs in Tonnen
EBSA
Ecologically or Biologically Significant Marine Areas; ökologisch oder biologisch bedeutende Meeresgebiete
ECAs
Emission Control Areas; Abgaskontrollgebiete
EMSEA
European Marine Science Educators Association; Euro­päische Gesellschaft für Dozenten im Bereich der Meereswissenschaften
EOR
Enhanced Oil Recovery; gesteigerte Ölförderung
EPA
Eicosapentaensäure, eine Omega-3-Fettsäure
EU
Europäische Union
EUFA
EU-Fischereiaufsichtsbehörde
EuGH
Europäischer Gerichtshof
EWG
Europäische Wirtschaftsgemeinschaft
F
fischereiliche Sterblichkeit
FLIM
fischereiliche Sterblichkeit gemäß Limitbiomasse
FPA
fischereiliche Sterblichkeit gemäß Precautionary Approach; fischereiliche Sterblichkeit gemäß Vorsorgeansatz
FAO
Food and Agriculture Organization of the United Nations; Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen
FDA
Food and Drug Administration; US Nahrungs- und Arzneimittelbehörde
FFH
Richtlinie Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie
FMP
Fishery Management Plan; Fischereimanagementplan
FPSO
Floating Production Storage and Offloading Units; schwimmende Produktions-, Lager- und Ladeinheiten
GATT
General Agreement on Tariffs and Trade; Allgemeines Zoll­- und Handelsabkommen
GEF
Global Environment Facility; Globale Umweltfazilität
GESAMP
Joint Group of Experts on the Scientific Aspects of Marine Environmental Protection; Expertengruppe zu wissenschaftlichen Aspekten des Meeresumweltschutzes der UN
GFCM
General Fisheries Commission for the Mediterranean; Allgemeine Kommission für die Fischerei im Mittelmeer
GFP
Gemeinsame Fischereipolitik der Europäischen Union
GHSZ
Gashydratstabilitätszone
GIS
Geoinformationssystem
GLODAP
Global Ocean Data Analysis Project; globales Messprogramm zur Erfassung von Umweltparametern in den Ozeanen
GLR
Gewichtetes Länderrisiko
GOBI
Global Ocean Biodiversity Initiative; Globale Initiative für die Artenvielfalt im Meer
GOF
Global Ocean Forum; Globales Meeresforum
GOODS
Global Open Ocean and Deep Sea-habitat; weltweite Meeres- und Tiefseelebensräume (Forschungsbericht)
GPS
Global Positioning System; globales Satellitensystem zur Positionsbestimmung
HABs
Harmful Algal Blooms; schädliche Algenblüten
HELCOM
Helsinki Commission; zwischenstaatliche Kommission zum Schutz der Ostsee
HHI
Herfindahl-Hirschman-Index
HLPF
High-Level Political Forum on Sustainable Development; UN-Forum zur nachhaltigen Entwicklung
HNLC
High nutrient, low chlorophyll; nährstoffreich und arm an Chlorophyll
IATTC
Inter-American Tropical Tuna Commission; Interamerikanische Kommission für Tropischen Thunfisch
ICC
International Coastal Cleanup; internationale Küstensäuberung
ICCAT
International Commission for the Conservation of Atlantic Tunas; Internationale Kommission für den Schutz des atlantischen Thunfischs
ICES
International Council for the Exploration of the Sea; Internationaler Rat für Meeresforschung
ICP
Informal Consultative Process (on Oceans and the Law of the Sea); Informeller Konsultationsprozess der Vereinten Nationen über das Seerecht
ICRI
International Coral Reef Initiative; Internationale Korallenriff-Initiative
ICSF
International Collective in Support of Fishworkers; Inter­nationale Gemeinschaft zur Unterstützung von Fischereiarbeitern
ICSU
International Council for Science; Internationaler Wissenschaftsrat
ICSU/SCAR
ICSU Scientific Committee on Antarctic Research; Wissenschaftlicher Ausschuss zur Erforschung der Antarktis des ICSU
ICSU/SCOR
ICSU Scientific Committee on Ocean Research; Wissenschaftlicher Ausschuss für Meeresforschung des ICSU
IEA
International Energy Agency; Internationale Energieagentur
IGH
Internationaler Gerichtshof der Vereinten Nationen in Den Haag
IJC
International Joint Commission; Internationale Gemeinsame Kommission
IKZM
Integriertes Küstenzonenmanagement
ILO
International Labour Organization; Internationale Arbeits­organisation
IMBER
Integrated Marine Biogeochemistry and Ecosystem Research; Internationales Projekt zur Erforschung der Meeres-­Biogeochemie und -Ökosysteme
IMO
International Maritime Organization; Internationale Seeschifffahrts-Organisation
IMTA
Integrated multi-Trophic Aquaculture; Integrierte Multitrophische Aquakultur
IOC
Intergovernmental Oceanographic Commission; Inter­nationaler Ozeanographischer Ausschuss der UNESCO
IOC
CARIBE IOC Sub-Commission for the Caribbean and ­Adjacent Regions; IOC-Unterausschuss für die Karibik und ­angrenzende Regionen
IOC
WESTPAC IOC Sub-Commission for the Western Pacific; IOC-Unterausschuss für den Westpazifik
IOC
AFRICA IOC Sub-Commission for Africa and the Adjacent Island States; IOC-Unterausschuss für Afrika und angrenzende Inselregionen
IOI
International Ocean Institute; NGO zum Schutz der Meere
IOPC
International Oil Pollution Compensation Funds; Internationaler Fonds für die Kompensation von Ölverschmutzungen
IOTC
Indian Ocean Tuna Commission; Thunfischkommission für den Indischen Ozean
IPANEMA
Initiative Partenariale Nationale pour l’émergence des Energies Marines; Nationale Initiative zur Förderung der Meeresenergie
IPCC
Intergovernmental Panel on Climate Change; Weltklimarat
IPSO
International Programme on the State of the Ocean; Inter­nationales Programm zum Zustand der Meere
ISA
International Seabed Authority; Internationale Meeresbodenbehörde
ISM Code
International Management Code for the Safe Operation of Ships and for Pollution Prevention; internationale Vereinbarung für den sicheren Schiffsbetrieb
ISA
International Seabed Authority; Internationale Meeresbodenbehörde
ISGH
Internationaler Seegerichtshof
ISSF
Information System on Small-Scale Fisheries; Internetplattform zur handwerklichen Fischerei
ITLOS
International Tribunal for the Law of the Seas; Internationaler Seegerichtshof
ITQs
Individual transferable quotas; individuell transferierbare Quoten
IUCN
International Union for Conservation of Nature; Internationale Union für die Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen
IUU-fishing
unreported and unregulated fishing; illegale, nicht gemeldete und nicht regulierte Fischerei
IWC
International Whaling Commission; Internationale Walfangkommission → Glossar
JIT
Just-in-time-Produktion; bedarfsgerechte Produktion
LC
London Convention – Convention on the Prevention of Marine Pollu-tion by Dumping of Wastes and Other Matter; London Konvention– Übereinkommen über die Verhütung der Meeresverschmutzung durch das Einbringen von Abfällen und deren Stoffen
LC
London Convention
LCA
Life Cycle Assessment; Lebenszyklusanalyse
LCD
Liquid Crytal Display; Flüssigkristall-Bildschirm
LED
Light emitting diode; Leuchtdiode
LME
Large Marine Ecosystem; großes Meeresökosystem
LNG
Liquefied Natural Gas; verflüssigtes Erdgas
LOHAFEX
Experiment zur Düngung des Meeres mit Eisen
LP
London Protocol; Aktualisierung der LC
MA
Millennium Ecosystem Assessment; Studie der UN über den globalen Zustand von 24 Schlüssel-Ökosystemleistungen
MARPOL
International Convention for the Prevention of Marine Pollution from Ships; Internationales Übereinkommen zur Verhütung der Meeresverschmutzung durch Schiffe
MBI
Monaco Blue Initiative; NGO zur Förderung von Meeresschutzgebieten
MDGs
Millennium Development Goals; Millenniums-Entwicklungsziele
MEA
Multilateral Environmental Agreement; multilaterales Umweltschutzabkommen
MeBo
mobile Bohreinrichtung
MEY
Maximum economic yield; maximaler ökonomischer Ertrag
MMO
Marine Management Organisation; britische Organisation zum Meeresmanagement
MPA
Marine Protected Area; Meeresschutzgebiet
MRSA
Multiresistenter Staphylococcus aureus
MSC
Marine Stewardship Council; gemeinnützige, von WWF und Unilever gegründete Organisation zur Zertifizierung von Fisch aus nachhaltiger Fischerei
MSFCM
Magnuson-Stevens Fishery Conservation and Management Act; Magnuson-Stevens-Fischereischutzgesetz
MSP
Marine Spatial Planning; Meeresraumplanung
MSRL
Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie der Europäischen Union
MSY
Maximum sustainable yield; maximaler nachhaltiger Ertrag
MThw
Mittleres Tidehochwasser
MW
Megawatt
NADW
North Atlantic Deep Water; Nordatlantisches Tiefenwasser
NAFO
Northwest Atlantic Fisheries Organization; Organisation für die Fischerei im Nordwestatlantik
NAFTA
North American Free Trade Agreement; Nordamerikanisches Freihandelsabkommen
NAO
Nordatlantische Oszillation → Glossar
NASCO
North Atlantic Salmon Conservation Organization; Organisation zur Erhaltung des Nordatlantischen Lachses
NEAFC
North East Atlantic Fisheries Commission; Kommission für die Fischerei im Nordostatlantik
NGO
non-governmental organisation; Nichtregierungsorganisation
NOAA
National Oceanic and Atmospheric Administration; Wetter- und Ozeano­grafie­behörde der USA
NOWPAP
Northwest Pacific Action Plan; Abkommen zum Schutz des Nordwestpazifiks
NTZ
No Take Zone; Fischereisperrgebiet
OBS
Ozean-Bodenseismometer
OCR
Ocean Conservation Research; Nicht­regierungs­organisation zum Schutz vor Meeres­lärm
OECD
Organisation for Economic Co-operation and Development; Organisation für wirtschaftliche Zusammen­arbeit und Entwicklung
OHI
Ocean Health Index; Index zum Zustand des Meeres
OPA
Oil Pollution Act; US-amerikanische Gesetzes­vorschrift zur Vermeidung von Ölverschmutzungen
OPEC
Organization of the Petroleum Exporting Countries; Organisation der Erdöl exportierenden Länder
OSPAR
Oslo and Paris Convention; Konvention zum Schutz des Nordostatlantiks und der Nordsee
OTEC
Ocean Thermal Energy Conversion; Meereswärme-Energieumwandlung, Meeres­wärme­kraf­twerk
OWG
Open Working Group; Arbeitsgruppe
PA
Precautionary Approach; Vorsorgeansatz
PacMara
Pacific Marine Analysis and Research Association; Gesellschaft zur Meeresforschung im Pazifik
PATg
Patentgesetz
PCB
Polychlorierte Biphenyle
PCZ
Prime Crust Zone; Primäre Krustenzone
PEMSEA
Partnerships in Environmental Management for the Seas of East Asia; Partnerschaften zum Umweltmanagement für die ostasiatischen Meere
PETM
Paläozän/Eozän-Temperaturmaximum
PFCs
Polyfluorinated compounds; polyfluorierte Verbindungen
PFOS
Perfluoroctansulfonat
POPs
Persistent organic pollutants; persistente organische Schadstoffe
ppm
Parts per million; Teile von einer Million, Millionstel
PSC
Port State Control; Hafenstaatenkontrolle
PSSA
Particularly Sensitive Sea Area; besonders sensibles Meeresgebiet
RAC
Regional advisory council; Regionales Beratungsgremium
REMPEC
Regional Marine Pollution Emergency Response Centre for the Mediterranean Sea; regionales Notfallzentrum für den Schutz des Mittelmeers
RFMOs
Regional fisheries management organisation; Regionale Organisation für das Fischereimanagement
ROV
Remotely Operated Vehicle; ferngesteuertes Fahrzeug
RPEN
Regulations on Prospecting and Exploration of Polymetallic Nodules; Regelwerk für die Prospektion und Exploration von Manganknollen
RSPs
Regional Seas Programmes; regionale Meeresprogramme
SDGs
Sustainable Development Goals; nachhaltige Entwicklungsziele
SEAFO
South East Atlantic Fisheries Organisation; Organisation für die Fischerei im Südostatlantik
SIOFA
South Indian Ocean Fisheries Agreement; Übereinkommen über die Fischerei im südlichen Indischen Ozean
SOFIA-Report
The state of world fisheries and aquaculture; FAO-Report zum Zustand der weltweiten Fischerei und Aqua-kultur
SOI
Sustainable Ocean Initiative; Initiative zur nachhaltigen Meeresnutzung
SOLAS
International Convention for the Safety of Life at Sea; Internationales Übereinkommen zum Schutz des menschlichen Lebens auf See
SOPAC
Secretariat of the Pacific Community Applied Geoscience and Technology Division; eine Abteilung für angewandte Geowissenschaften und Technologie des Sekretariats der Pazifischen Gemeinschaft
SOS
seegangsunabhängiger Öl-Skimmer
SPRFMO
South Pacific Regional Fisheries Management Organisation; Regionale Fischereiorganisation für den Südpazifik
SRFC
Subregional Fisheries Commission; westafrikanische Subregionale Fischereikommission
SRÜ
Internationales Seerechtsübereinkommen
STECF
Scientific, Technical and Economic Committee for Fisheries; Wissenschafts-, Technik- und Wirtschaftsausschuss für Fischerei
TAC
Total allowable catch; Höchstfangmenge, Gesamtfangmenge
TBTI
Too Big To Ignore; Forschungsnetzwerk zur handwerklichen Fischerei
TEU
Twenty-foot Equivalent Unit; Standardcontainer
TEV
Total Economic Value; ökonomischer Gesamtwert
TLP
Tension Leg Platform; zugspannungsverankerte Plattform
TRIPS
Agreement on Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights; Übereinkommen über die handelsbezogenen Aspekte der Rechte des geistigen Eigentums
tsm
Tonnen-Seemeile
TURFs
territorial use right in fisheries; territoriale Nutzungsrechte in der Fischerei
TWh
Terawattstunde
UMP
Umweltmanagementplan
UN
United Nations; Vereinte Nationen
UNCED
United Nations Conference on Environment and Development; Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung
UNCLOS
United Nations Convention on the Law of the Seas; UN-Seerechtskonferenz → Glossar
UNCTAD
United Nations Conference on Trade and Development; Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung
UNDG
UN Development Group; Arbeitsgruppe der Vereinten Nationen für Entwicklung
UNDP
UN Development Programme; Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen
UNEP
United Nations Environment Programme; Umweltprogramm der Vereinten Nationen
UNESCO
UN Educational, Scientific and Cultural Organization; Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur
UNFSA
United Nations Straddling Fish Stocks Agreement; Fischbestandsvereinbarung der Vereinten Nationen
UN-OHRLLS
UN Office of the High Representative for the Least Developed Countries, Landlocked Developing Countries and Small Island Developing States; Amt des Hohen Vertreters der am wenigsten entwickelten Länder, Binnenentwicklungsländer und den kleinen Entwicklungsinselstaaten
UNGA
United Nations General Assembly; Generalversammlung der Vereinten Nationen
UNSG
Secretary-General of the UN; Generalsekretär der Ver­einten Nationen
UNWTO
United Nations World Tourism Organization; Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen
UVP
Umweltverträglichkeitsprüfungen
VDS
Vessel Detection System; Schiffsortungssystem
VME
Vulnerable Marine Ecosystem; schutzwürdiges Meeres­ökosystem
VMS
Vessel Monitoring System; Schiffsüberwachungssystem
VOS
Voluntary Observing Ships Programme; freiwilliges Schiffsprogramm zur Umweltbeobachtung
WCED
World Commission on Environment and Development; Weltkommission für Umwelt und Ent­wicklung
WCPFC
Western and Central Pacific Fisheries Commission; Fischereikommission für den westlichen und mittleren Pazifik
WMO
World Meteorological Organization; Weltorganisation für Meteorologie
WOC
World Ocean Council; Weltmeeresrat; Nichtregierungs­organisation aus Unternehmen zum Meeresschutz
WSSD
World Summit on Sustainable Development, Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung
WTA
willingness to accept; Bereitschaft zu akzeptieren
WTO
World Trade Organization; Welthandelsorganisation
WTP
willingness to pay; Zahlungsbereitschaft
WWF
World Wide Fund For Nature; Naturschutzorganisation zum Schutz der Natur